Neuer Kirchenvorstand vollständig besetzt

Berufungen in den Kirchenvorstand

Die am 20. September 2020 neu gewählten Kirchvorsteherinnen und Kirchvorsteher haben in einer gemeinsamen Sitzung am 25. September 2020 nach intensiver Beratung in geheimer Abstimmung folgende Gemeindeglieder in den Kirchenvorstand berufen:

  • Judith Altmann
     
  • Lars Schulenburg
     
  • Simon Uhlich

Inzwischen haben alle drei die Berufungen angenommen, die damit auch faktisch vollzogen sind. Jeder Wahlberechtigte kann nun innerhalb einer Woche nach Bekanntgabe des Ergebnisses der Berufung schriftlich und begründet beim Kirchenvorstand gegen das Berufungsverfahren oder einzelne Berufene Einspruch einlegen.

Dem neuen Burgstädter Kirchenvorstand gehören somit an:

  • Judith Altmann
  • Andreas Haftmann
  • Andreas Hartenstein
  • Eva-Maria Hengmith
  • Brit Hölzel
  • Katharina Petzold
  • Knut Richter
  • Lars Schulenburg
  • Sven Stopp
  • Frieder Swoboda
  • Simon Uhlich
  • Jörg Ulbricht
  • Jens Werner
  • Pfarrer Sandro Göpfert
  • Pfarrerin Susanne Hintzsche
  • Pfarrer Gerald Brause (KG Auerswalde/ KG Wittgensdorf)
  • Pfarrer Markus Gnaudschun (Segenskirchgemeinde Chemnitz-Nord)
  • Pfarrer Matthias Hermsdorf (KG Hartmannsdorf-Mühlau)

Der neue Kirchenvorstand wird im Gottesdienst am 1. Advent in sein Amt eingeführt. Bis dahin amtiert weiter der bisherige Kirchenvorstand.

Burgstädt, 11.10.2020
Pfr. Sandro Göpfert