Gottesdienst im Wohnzimmer? Das geht!

Das habe ich euch gesagt, damit ihr Frieden habt in mir. In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.
Johannes 16, 33

In Zeiten der Corona-Krise können auch wir als Gemeinde keine gemeinsamen Gottesdienste feiern und unsere öffentlichen Gemeindeveranstaltungen müssen ausfallen. Wir laden Sie herzlich ein, diese Zeit intensiv mit Gott zu durchleben und haben auf dieser Seite einige Informationen und Anregungen für die nächsten Wochen zusammengestellt.

Gebet und Anbetung

Gebet ist reden mit und hören auf Gott. Im Gebet haben wir direkten Zugang zu unserem Herrn, egal an welchem Ort dieser Welt wir auch sind. Lassen Sie uns beten für eine Eindämmung der Krise, für Heilung aller Kranken, für Besonnenheit und Solidarität in der Gesellschaft und für ein Durchhalten aller, die jetzt im Dauereinsatz sind. Auf dieser Website können Sie parallel mit anderen Menschen beten.

Für Anbetung und Lobpreis finden Sie im Internet zahlreiche gute Angebote. Das Gebetshaus Augsburg überträgt ab sofort rund um die Uhr einen 24/7 Live-Lobpreis.

Burgstädter Nachtgebet

Das Nachtgebet - die so genannte Komplet - ist das letzte tägliche Stundengebet aus der klösterlichen Tradition und wird von vielen Christen unmittelbar vor dem Schlafengehen gebetet. Inhaltlich geht es um Gottvertrauen, Zuversicht und die Bitte um Schutz und Bewahrung während der Nacht. Die geprägte Form lädt ein, den Tag bewusst in Gottes Gegenwart abzuschließen, denn durch die Weise, wie wir den vergehenden Tag beenden, bestimmen wir auch den Beginn des neuen Tages. Wie wir am Morgen den Herrn begrüßen und preisen, so tauchen wir am Abend des Tages ein in Gottes Lob. Arbeit und Sorgen legen wir aus den Händen - und im Schweigen der Nacht kommen wir in Gott zur Ruhe. Eine Fassung des Nachtgebetes befindet sich im Evangelischen Gesangbuch unter der Nummer 786, 1-16. Eine andere, etwas gekürzte, aber dafür vielleicht auch leichter zugängliche Form ist im Tagzeitgebetsbuch der Jesus-Bruderschaft enthalten.

Während der Corona-Krise werden Sandro & Lydia Göpfert zu zweit das Nachtgebet der Jesus-Bruderschaft bis auf weiteres jeden Abend um 21 Uhr in der Stadtkirche beten und darin in einer freien Gebetszeit auch Fürbitten aus unserer Gemeinde aufnehmen. Gebetsanliegen können telefonisch, per Post oder Mail an Pfarrer Sandro Göpfert gerichtet werden. Wer das Nachtgebet zuhause mitbeten möchte, findet die Texte und Melodieverläufe hier. Wer sich das Ganze einmal anhören möchte, wird hier fündig.  Lasst uns als Gemeinde im Gebet zusammenstehen und den Worten des Apostels Paulus folgen: "Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet." (Röm 12,12)

Gottesdienst-Live-Übertragungen im Fernsehen und Online

Feiern Sie mit uns Sonntags um 09.30 Uhr

» Burgstäder Online-Gottesdienst

Dieser Gottesdienst wird zusätzlich ab 29.03.2020 täglich um 12.30 Uhr und 22.30 Uhr in unserem Regionalfernsehen, der Burgstädter Kabel-Zeitung, übertragen.

Und was machen die Kinder während des virtuellen Gottesdienstbesuches? Sie gehen in den Online-Kindergottesdienst ;-) Auch unsere Geschwister von der Kirchgemeinde Limbach-Kändler stellen regelmäßig Andachten für Kinder ins Netz.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl weiterer Online- und TV-Gottesdienste:

Weitere Livestream-Angebote

Das Bibelkonferenzzentrum Langensteinbacher Höhe bietet ab sofort umfangreiche Livestreams an:

  • Livestream-Bibelstunde: ab Mittwoch, 25.03., jeweils wöchentlich um 19:30 Uhr
  • für Kinder: Livestream-Jungschar: ab Donnerstag, 19.03., jeweils wöchentlich um 17:00 Uhr
  • für Jugendliche: Livestream-t.group: ab Freitag, 20.03., jeweils wöchentlich um 19:00 Uhr

Predigten anhören

In unserem Gottesdienstformat "Lebendiger Gottesdienst" haben wir (fast) immer die Predigt mitgeschnitten und auf unserer Website veröffentlicht. Hören Sie doch mal wieder rein! Hier sind über die Jahre einige kleine Schätze zusammengekommen.

Auch die Predigt vom Gottesdienst am 15.03.2020 steht online zur Verfügung.

Andachten zum Selberfeiern

Als kleine Hilfe zur Strukturierung einer Andacht zu Hause stellen wir Ihnen hier zwei Ablauf-Entwürfe für Hausandachten zur Verfügung:

Christliche Magazine online gratis lesen

Der SCM Bundes-Verlag stellt derzeit alle Magazine kostenfrei ins Internet. Sie finden hier Magazine für alle Zielgruppen: für Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche und für Familien und Senioren. Hier können Sie sich anmelden.

Sprechen Sie uns an

Die Mitarbeiter unserer Kirchgemeinde sind – sofern sie nicht einmal selbst in Quarantäne müssen – weiter im Dienst und für Sie da. Scheuen Sie sich nicht, die Personen Ihres Vertrauens anzurufen – bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie ein Gespräch oder ein offenes Ohr wünschen!

Pfarramt (03724) 2958

 

Pfarrer S. Göpfert (03724) 8298872
Pfarrerin S. Hintzsche (03722) 4696301
Kantor B. Müller (03724) 1246106
Gemeindepädagogin S. Kreisig (03724) 2520
Gemeindepädagoge M. Seidel (03724) 2365
Jugendreferent Samuel Förster (0173) 7949203